Login für Mitglieder

   

Veranstaltungen

Kommentar (0) Aufrufe: 6873

Der Wasserverband Gifhorn will sparen. Für die Kommunen wird es dagegen teurer, wenn sie die Hydranten für die Löschwasserversorgung behalten wollen, die der Verband aus dem Trinkwassernetz nehmen will. Es geht um rund 1000 der etwa 4725 Hydranten des Verbandes im gesamten Kreisgebiet. Neudorf-Platendorf verfügt derzeit - der Länge des Dorfes geschuldet - allein über 94 Hydranten. Doch hier besteht kurzfristig kein Grund zur Sorge. 

Weiterlesen: Rund 1000 Hydranten im Landkreis sollen langfristig verschwinden

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 2945

Mit dem sog. Lockdown kamen Ausgangsbeschränkungen in der noch andauernden Corona-Krise und mit ihnen wächst das Risiko für Gewalt in Familien und Partnerschaft. Keine Kita, keine Schule, Homeoffice oder Kurzarbeit verschärfen auch die Konfliktpotentiale für Familien im Landkreis Gifhorn– die sozialen und räumlichen Einschränkungen bedingen für viele Menschen erhebliche seelische Belastungen.

Weiterlesen: Plakataktion des Netzwerks gegen häusliche Gewalt im Kreis Gifhorn

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 4576

Da wegen der Corona-Krise kein Osterfeuer in Neudorf-Platendorf stattfinden konnte, musste eine Lösung für die im Winter eingesammelten Tannen her. Ende April hatte die Feuerwehr sich daher drangemacht, den Grünzeughaufen zu Hackschnitzel zu verarbeiten. Zwei Treckeranhänger voll davon waren zusammengekommen - und sind schon verteilt. .

Weiterlesen: Feuerwehr beseitigt Grünzeug - Osterfeuerhaufen zu Hackschnitzel verarbeitet

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 5471

Sebastian (35) aus Ehra-Lessien hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance! Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann helfen und sich als Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen.

Weiterlesen: Sebastian benötigt passende Stammzellen

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 5028

Man mag es nach den starken Regenfällen im Februar kaum glauben: „Im Landkreis Gifhorn haben wir Waldbrandgefahr Stufe 4 - also hohe Gefahr", sagt Knut Sierk, Sprecher der Niedersächsischen Landesforsten Unterlüß. Für Waldspaziergänger gelten nun strenge Regeln.

Weiterlesen: Landkreis Gifhorn: Darum mahnen Experten jetzt vor Waldbränden

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 4978
   
© Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf 2019

Besucherübersicht