Login für Mitglieder

   
 

eiko_icon Wohnhausbrand in Stüde

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 491
Einsatzort Details

Dornröschenweg, 38524 Sassenburg
Datum 28.01.2019
Alarmierungszeit 21:24 Uhr
Einsatzende 03:24 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funkmelder und Sirene
Einsatzleiter Christopher Tiedtke
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf
Freiwillige Feuerwehr Triangel
Polizei
Gemeindebrandmeister
Freiwillige Feuerwehr Westerbeck
Freiwillige Feuerwehr Grußendorf
Freiwillige Feuerwehr Dannenbüttel
Freiwillige Feuerwehr Stüde
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Beim Brand eines Holzhauses im Ferienhausgebiet Stüde ist eine 54 Jahre alte Frau verletzt worden. Ein Auto und ein Carport brannten bei dem Feuer ab, das Haus wurde schwer beschädigt.

Insgesamt 86 Feuerwehrleute aller Sassenburger Ortswehren waren im Einsatz, um das brennende Haus zu löschen. Es wurde durch das Feuer schwer beschädigt, Carport und Golf durch die Flammen zerstört.

Foto: Aller-Zeitung, Torben Niehs

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf 2019

Besucherübersicht