Login für Mitglieder

   
Moorbrand zweimal an der gleichen Stelle

Moorbrand zweimal an der gleichen Stelle

Pfingstsonntag bekämpften die Wehren der Sassenburg einen Brand im Großen Moor bei...

Ende der Aussperrung für Sassenburger Feuerwehren naht

Ende der Aussperrung für Sassenburger Feuerwehren naht

Die monatelange, coronavirus-bedingte Aussperrung der Feuerwehrleute hat bald ein Ende....

Plakataktion des Netzwerks gegen häusliche Gewalt im Kreis Gifhorn

Plakataktion des Netzwerks gegen häusliche Gewalt im Kreis Gifhorn

Mit dem sog. Lockdown kamen Ausgangsbeschränkungen in der noch andauernden Corona-Krise und mit...

Der Dienstbetrieb muss noch ein wenig ruhen

Der Dienstbetrieb muss noch ein wenig ruhen

Seit Mitte März ruht cornabedingt landesweit der Dienstbetrieb bei den Feuerwehren. Mindestens...

Feuerwehr beseitigt Grünzeug - Osterfeuerhaufen zu Hackschnitzel verarbeitet

Feuerwehr beseitigt Grünzeug - Osterfeuerhaufen zu Hackschnitzel verarbeitet

Da wegen der Corona-Krise kein Osterfeuer in Neudorf-Platendorf stattfinden konnte, musste eine...

  • Moorbrand zweimal an der gleichen Stelle

    Moorbrand zweimal an der gleichen Stelle

    Donnerstag, 04. Juni 2020 09:04
  • Ende der Aussperrung für Sassenburger Feuerwehren naht

    Ende der Aussperrung für Sassenburger Feuerwehren naht

    Mittwoch, 13. Mai 2020 21:58
  • Plakataktion des Netzwerks gegen häusliche Gewalt im Kreis Gifhorn

    Plakataktion des Netzwerks gegen häusliche Gewalt im Kreis Gifhorn

    Mittwoch, 13. Mai 2020 21:30
  • Der Dienstbetrieb muss noch ein wenig ruhen

    Der Dienstbetrieb muss noch ein wenig ruhen

    Montag, 11. Mai 2020 12:14
  • Feuerwehr beseitigt Grünzeug - Osterfeuerhaufen zu Hackschnitzel verarbeitet

    Feuerwehr beseitigt Grünzeug - Osterfeuerhaufen zu Hackschnitzel verarbeitet

    Donnerstag, 30. April 2020 09:03

Letzte Einsätze  

13.06.2020

Einsatzfoto Sturmschäden: Straßen und ... Sturmschäden: Straßen und ...
weiterlesen

01.06.2020

Einsatzfoto Moorbrand am Stüder Heudamm Moorbrand am Stüder Heudamm
weiterlesen

31.05.2020

Einsatzfoto Moorbrand am Stüder Heudamm Moorbrand am Stüder Heudamm
weiterlesen

31.05.2020

Einsatzfoto Moorbrand am Stüder Heudamm Moorbrand am Stüder Heudamm
weiterlesen
   

Wetterwarnung  

Wetterwarnung für Kreis Gifhorn :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 09.07.2020 - 23:10 Uhr
   

Letzte Kommentare  

Gast (Jens Putzlocher)
Letzte Chance: Die Feuerwehr steht zur Grünzeug-Annahme am Ostersamstag von 13 bis 15 Uhr parat.
Gast (SK)
Hallo, ist es möglich auch noch jetzt Fr. 30.03. od Sa. 31.03.18 etwas Grün anzuliefern? LG SK
   

Nächste Termine

Donnerstag, 09.07 ab 16:00 Uhr
Dienst Kinderfeuerwehr
Mittwoch, 22.07 ab 18:00 Uhr
Gerätedienst
   

Willkommen

Willkommen auf der Webpräsenz der freiwilligen Feuerwehr Neudorf-Platendorf

 

welcomeUnsere Aufgabe ist es, für die Sicherheit der ca. 2800 Neudorf-Platendorfer Einwohner zu sorgen. Unsere Hauptaufgaben sind die Brandbekämpfung und die technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Die Inanspruchnahme dieser Leistungen kann jedermann schon morgen treffen. Sei es, dass Sie bei einem Verkehrsunfall im Blech ihres Fahrzeuges eingeklemmt werden oder ihr Hab und Gut durch ein Feuer bedroht wird. Wer wünscht sich in diesem Fall keine helfende Hand, die Leben rettet und schützt bzw. zur Unglückzeit schnell zu Stelle ist? Wir, die helfende Hand, sind 24 Stunden am Tag, an Feiertagen sowie in der Silvesternacht bereit, um das Leben der Bürger und deren Umwelt zu schützen. Diese Leistung erbringen die 50 Mitglieder (45 Männer und 5 Frauen) der freiwilligen Feuerwehr Neudorf-Platendorf ehrenamtlich und ohne Bezahlung!

   

Der Erlös des Balls der Vereine, den der Tus im vergangenen Jahr organisiert hatte, ging an die Jugend des Ortes. Die Jugendfeuerwehr freut sich über ihren Anteil von 200 Euro.

 

 17 01 14 spende tus fuer jugendwehr

Fabian Hoffmann, Christoph Schuster und Eike Schwager (das TuS Event-Team) übergaben an die Sportjugend, die Jungschützen und die Jugendfeuerwehr im Rahmen der TuS-Jahreshauptversammlung jeweils einen Scheck in Höhe von 200 € für die Jugendarbeit. Die 600 € wurden im letzten Jahr unter anderem beim Erwerb der Karte für den Ball der Vereine gespendet.

Unser Feuerwehrsenior Paul-Christian Wulfes (im Bild l.) nahm den Spendenscheck für uns an. Die Jugendfeuerwehr sagt den Organisatoren hierfür auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön.

  • Der diesjährige Ball der Vereine soll am 25. Februar stattfinden. Ein Anteil des Eintrittgeldes soll nach Angabe der Veranstalter auch 2017 wieder der Dorfjugend zugute kommen.

Bildquelle: https://www.tus-neudorf-platendorf.de/events-termine-presse/

  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

0
Nutzungsbedingungen.
   
© Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf 2019

Besucherübersicht