Login für Mitglieder

   

Nachrufe und Gedenken

Kommentar (0) Aufrufe: 1525

Die freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf trauert um ihren verstorbenen Kameraden Wolfgang Wolpers.

Gedenken wolpers

PlatendorfFeuerwehrWeb

Ernst Campe jun. begann bereits als Jugendlicher mit der Feuerwehr. Schon früh bewies er seine Führungskompetenzen in dem er Aufgaben in der Jugendfeuerwehr oder als Gruppenführer übernahm. Durch herausragendes Fachwissen, Teamgeist, absolutem Pflichtbewusstsein und bedingungsloser Aufopferung für unsere Feuerwehr wurden Ernst im Laufe der Jahre verantwortungsvolle Posten übertragen. Zuletzt bekleidete er das Amt des Ortsbrandmeisters und des Zugführers des Wassertransportzuges der Kreisbereitschaft Nord.

1982 wurde Ernst Campe jun. zum stellv. Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Neudorf- Platendorf gewählt, über 12 Jahre führte er dieses Amt aus, bis er 1994 unser Ortsbrandmeister wurde. Bis zu seinem plötzlichen und unerwartetem Tode am 08.05.2014 stand er somit über 20 Jahre an der Spitze unserer Feuerwehr.

Für viele Feuerwehrleute die unter seiner Führung "groß" geworden sind, wurde so mit der Zeit aus einem dienstlich Vorgesetzten, ein guter Freund. Ernst nahm uns immer unter seine Fittiche, wir erfuhren stets vollste Aufmerksamkeit, Unterstützung und gänzliches Vertrauen.

Dieser Verlust reißt nun eine riesige Lücke in unsere Mitte. Vor allem sein Wissen, sein Ehrgeiz und seine Zielstrebigkeit machten den Charakter von Ernst einzigartig. Diese Lücke nun zu schließen wird nicht leicht für uns.

Ernst war immer und in allen Angelegenheiten für seine Feuerwehr, sowie den gesamten Ort da. Wo immer er gebraucht wurde, stand er mit Rat und Tat zur Seite. Wo Belange der Feuerwehr oder unserer Bürger durchgesetzt werden sollten, zeigte Ernst sich stets kämpferisch und verlieh den Forderungen oftmals den nötigen Nachdruck.

Unser Wahlspruch "Einer für Alle, Alle für Einen!" war für Ernst nicht nur irgend ein Satz, er lebte ihn.

So wie wir Ernst gekannt haben, wird er uns in ewiger Erinnerung bleiben, als nicht auslöschbarer Teil der Geschichte von Neudorf- Platendorf und seiner Feuerwehr.

Wir möchten mit einem Zitat beenden:

Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst dich daran erinnern, wie gerne du mit mir gelacht hast.

(Antoine de Saint Exupéry)

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, Verwandten und Freunden.

 

Nun Ruhe in Frieden, lieber Kamerad. Wir werden Dich nie vergessen!

Freiwillige Feuerwehr Neudorf- Platendorf

   
© Freiwillige Feuerwehr Neudorf-Platendorf 2016

Besucherübersicht